Thibault Falk | Jazzpianist _____________________________________________________________________________________________________________

Aktuelle CD: "Sur Le Fil"

erschienen bei unitrecords.com

CD: "Pour La Chambre d'Aga"

erschienen bei Intuition Music

Newsletteranmeldung

name :
email:
email: anmelden


THIBAULT FALK

JazzPianist

"Ein Franzose in Berlin. Der Pianist Thibault Falk schwimmt mit seinem selbstbewussten Plattendebüt 'Pour La Chambre D'Aga' gegen alle Ströme des zeitgenössischen Jazz, doch er tut es mit so viel Verve, Charme und Fantasie, dass man ihm folgen möchte, wohin er uns mit seinem Klavier auch führt."

"Mit seiner neuen CD 'Sur Le Fil' knüpft er unmittelbar dort an, wo er mit der letzten aufgehört hat. Vorwärts zu den Wurzeln. Thibault Falk muss sich nicht auf jedem Album neu erfinden, um auszudrücken, was ihn ausmacht: Beständigkeit in der Bewegung, Verlässlichkeit in der Flüchtigkeit, Ruhe in der Hektik. Seine Erzählungen wirken vertraut. Wir kennen diesen Ton aus der Jazzgeschichte. Falk hat kein Problem damit, sich zum Jazz in seiner reinsten Form zu bekennen. Der heitere Hauch von Sepia – nicht nur im Ton. Sondern auch im Miteinander seines Quartetts – baut eine direkte Brücke zwischen Erinnerung und Gegenwart.

Nicht zuletzt ist 'Sur Le Fil' eine Berliner Platte, denn sie erzählt eine Geschichte, wie sie für die Spree-Metropole typisch ist. Vier Musiker, die sich hier treffen, ihre Wurzeln jedoch in Frankreich, Polen, Dänemark und den USA haben. Jeder bringt nicht nur seine eigenen Geschichten mit, sondern auch seinen Slang, seine Marotten und Vorlieben. Und doch wird aus alledem Berlin. Unbeeindruckt von den ständig wechselnden avantgardistischen Jargons, die um 2010 in Berlin vorherrschen, spielen sie ganz frei und gelöst. Ihre Freiheit ist keine strukturelle, sondern eine idiomatische. Denn eine Geschichte braucht kein Konzept. Sie verlangt nur nach Form, Fluss und Fantasie."

von Wolf Kampmann